Baugrundstück


Baugrundstück
Bau|grund|stück, das:
Grundstück, das bebaut werden kann.

* * *

Baugrundstück,
 
das nach Baurecht bebaubare Grundstück; bebaubar sind die in einem Bebauungsplan ausgewiesenen Grundstücke, beim Fehlen eines solchen auch Grundstücke innerhalb der bebauten Ortsteile (geschlossenen Wohnbezirke) und unter bestimmten Voraussetzungen einzelne Grundstücke außerhalb der städtebaulichen Pläne und der bebauten Ortsteile. Bei ungünstigem Grundstückszuschnitt ist gegebenenfalls noch Baulandumlegung (Umlegung) erforderlich. Umfang, Art und Form der Bauten können baurechtlich beschränkt sein.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baugrundstück — Ein Baugrundstück ist ein Grundstück, das gemäß den öffentlich rechtlichen Vorschriften mit Gebäuden bebaut ist oder bebaut werden darf. Ein Baugrundstück ist insofern Teil von Bauland, ein Zusammenschluss mehrerer Baugrundstücke wird als… …   Deutsch Wikipedia

  • Grund und Boden — Das Grundstück ist ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche, der Grund, der zu einer Liegenschaft gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsbegriff 1.1 Deutschland 1.2 Schweiz 1.3 Österreich 2 Wert …   Deutsch Wikipedia

  • Grundeigentum — Das Grundstück ist ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche, der Grund, der zu einer Liegenschaft gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsbegriff 1.1 Deutschland 1.2 Schweiz 1.3 Österreich 2 Wert …   Deutsch Wikipedia

  • Grundstücksgrenze — Das Grundstück ist ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche, der Grund, der zu einer Liegenschaft gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsbegriff 1.1 Deutschland 1.2 Schweiz 1.3 Österreich 2 Wert …   Deutsch Wikipedia

  • Privatgrundstück — Das Grundstück ist ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche, der Grund, der zu einer Liegenschaft gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsbegriff 1.1 Deutschland 1.2 Schweiz 1.3 Österreich 2 Wert …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinschaftsanlage — Ein Baugrundstück ist ein Grundstück, das gemäß den öffentlich rechtlichen Vorschriften mit Gebäuden bebaut ist oder bebaut werden darf. Ein Baugrundstück ist insofern Teil von Bauland, ein Zusammenschluss mehrerer Baugrundstücke wird als… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufschließungsstraße — Voraussetzung für die Bebauung ist die gesicherte Erschließung der Grundstücke Erschließung, auch Aufschließung umfasst die Gesamtheit von baulichen Maßnahmen und rechtlichen Regelungen zur Herstellung der Nutzungsmöglichkeiten eines oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Baustelleninformationsschild — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Baustellenzeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Chilehaus — Das Chilehaus von Nordosten Das Chilehaus ist ein 1922 bis 1924 erbautes Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel, das beispielgebend für den Backsteinexpressionismus der 1920er Jahre war, der von Backsteingotik und Expressionismus inspiriert… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwurf — Entwurfs Skizze Das Entwerfen ist eine zielgerichtete geistige und schöpferische Leistung, als Vorbereitung eines später daraus zu entwickelnden Gegenstandes. Entwerfen gilt als Schlüsseltätigkeit in einigen Bereichen der Bildenden Künste, spielt …   Deutsch Wikipedia